Hohe Verfügbarkeit!
Schnelle Lieferung!
TOP-Bewertungen!
Keine Versandkosten!
ab einem Warenwert von 150€ keine Standardfrachtkosten!

Elektrik

Im elektrischen System eines Motorrades gibt es viele Einzelkomponenten. Diese steuern die Stromerzeugung oder nutzen den Strom zur Verarbeitung fahrzeugsteuernder Prozesse. Leiterplatten, Kabel, Schalter, Sensoren, Relais und andere Teile sind davon betroffen

Die wichtigsten elektrischen Komponenten im Motorrad

  • Batterie Nahezu alle Motorräder sind mit Starterbatterien ausgerüstet. Es gibt drei grundlegende Typen, klassische Blei-/Säure Batterien, AGM / GEL Batterien oder die modernen Lithium-Ionen Batterien, Fachausdruck LiFePO4. Sie unterscheiden sich zusätzlich in Größe und vor allem in Leistung und Kapazität, Spannung und Strom also.
  • Anlasser Dieser sorgt beim starten für das drehen der Kurbelwell und anderen beweglichen Teile des Motors um diesen zu starten und in Selbstlauf überzugehen. Es handelt sich um einen starken Elektromotor, der im Motorrad den größtmöglichen Stromabnehmer darstellt. Durch hohe Stromenergie wird der Rotor in Gang gesetzt und muss den schwerfälligen Motor bewegen. Diese hohe Stromaufnahme stellt auch die Grundlage für die Entscheidung der Fahrzeughersteller dar welche Batterie benötigt wird. Es ist der größte Stromabnehmer und daher sollte ein Startvorgang nie länger als ein paar Sekunden dauern bevor die Batterie sich wieder erholen kann.
  • Generator Dieses Bauteil, umgangssprachlich einfach Lichtmaschine genannt, stellt sicher, das der Batterie nicht irgendwann die Kraft ausgeht. Sie versorgt alle elektrischen Geräte mit Strom während das Fahrzeug läuft, zusätzlich lädt es die Batterie wieder auf. Damit alle Geräte einwandfrei arbeiten können und die Batterie nicht überladen wird ist es nötig das die Komponenten der Lichtmaschine einwadnfrei arbeiten und regelmäßig mit gewartet und/oder ersetzt werden.
  • Zündkerzen Diese hochentwickelten Bauteile stellen das Bindglied zwischen dem Strom- und Kraftstoffkreislauf dar. Sie erzeugen den notwenigen elektrischen Funken um das Luft-/Kraftstoffgemisch zu entzünden um den Motor kraftvoll drehen zu lassen. Das dies alles reibungslos funktioniert, dafür sorgen teils viele weitere elektrische und mechanische Komponenten.

Symptome und Ursachen defekter Elektrobauteile im Motorrad

  • Thermik Thermische Einflüsse sind eine häufige Ursache für den Ausfall elekltrischer Systeme. Derartige Einflüsse können zum einen von Umwelteinflüssen her rühren, kalter Winter, heißer Sommer, von den thermischen Bedingungen am und im Motor (gerade für Sensoren) aber auch von schadhaften Zuleitungen, deren Folge ein Kurzschluss im elektrischen Netzwerk ist und zum Ausfall einzelner oder mehrerer Komponenten führt.
  • Mechanik Mechanische Beschädigungen mit Einfluss auf die Elektrik finden sich in erster Linie im Bereich von Kontakten und Sensoren. Kaum vermeidbare Beschädigungen ergeben sich durch Abnutzung solcher Bauteile, es kann aber auch auf ungewollte Ereignisse zurückzuführen sein, beispielsweise beim Umfallen des Motorrades, wenn Anschlüsse oder Kabel gezogen oder gestaucht werden, auch verbogene oder überbeanspruchte Batteriepole können zum Ausfall der Elektrik führen.
  • Oxidation Oxidation oder besser Kontaktoxidation tritt bei allen mechanisch unterstützten Elektrobauteilen auf. Seien es rotierende Kontakte (Verteiler), Zündeinrichtungen (Zündkrzern), Einspritzdüsen, etc. Dieser, zumeist durch Feuchtigkeit auf der Straße entstehender Verschleiß verhindert irgendwann, dass die Bauteile einwandfrei arbeiten.

myMoto bietet Ihnen nur hochwertige Verschleißteile

Bei uns können Sie schnellstmöglich hochwertige elektrische Bauteile und Geräte online bestellen und die dazu noch schnell geliefert bekommen. Die meisten Bauteile sind bei uns lagernd vorrätig und sie erhalten die Lieferung ohne lange im Fachmarkt suchen zu müssen. Im myMoto Shop bekommen Sie die passenden Teile für Ihr Fahrzeug direkt nach Auswahl angezeigt und können diese bei Bedarf mit Ihrem Altteil abgleichen.

Unsere Top Marken
¹Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten, wenn nicht anders angegeben. Versandkostenfrei ab 150,00 € Bestellwert innerhalb Deutschlands.