Hast Du bereits ein Konto? 
Wenn nicht, kannst Du Dich hier registrieren.
 
 
myMoto UG Logo Firma
 
 

Batterie YUASA YTX14L-BS, 12V/12AH (Maße: 150x87x145)

Artikel: 4050123
EAN Produktcode: 048493374413
Hersteller:
Unser Preis:
Standardpreis: 127,90 €1
ACHTUNG SONDERPREIS!
1
1 zzgl. Batteriepfand: 7,50 €

inklusive MwSt. UND VERSANDKOSTENFREI!
PREISGARANTIE: Artikel woanders günstiger gesehen?
Fragen Sie uns nach einem Angebot!

Bestellung:
Stck
Bestand:
Lagerbestand vorhanden
Artikelbeschreibung
YUASA Motorrad Starterbatterien

Lieferinformation: Sofern die ausgewählte Batterie mit Batteriesäure gefüllt werden muss, ist diese auch im Lieferumfang enthalten. Entweder in Form eines Säurepacks, welches vom Batteriehersteller gleich mitgeliefert wird oder es wird eine Flasche mit Säure von uns dazugepackt!

Der industrielle Standard für Motorräder: YUASA´s Batterien sind alles andere - aber nicht konventionell! Diese Produkte sind entwickelt worden, um Korrosion und Vibrationen zu verhindern und um eine hohe Startkraft zu liefern, auch wenn das Wetter mal nicht mitspielt.
Diese Zuverlässigkeit ist das, wonach Ihr sucht! Und genau das bieten diese Starterbatterien. Hier ein Auszug der besonderen Eigenschaften von Yuasa Batterien:

  • Hochwertige Glasmatten verhindern Vibrationsschäden.
  • 'Thru-Partition-Design' - ermöglicht einen kurzen Weg mit weniger Widerstand.
  • Einzigartig versiegelte Anschlüsse verhindern Korrosion - für eine längere Lebensdauer der Batterie ohne Auslaufen der Säure.
  • Polypropylendeckel und Behälter verhindern Schäden durch Benzin, Öl oder Stöße von außen.
  • Die spezielle Konstruktion der Kammern liefert maximale Leistung.
Bitte beachtet auch unseren allgemeinen Batteriehinweise!
(Diese findet ihr unten auf der Seite oder den Link auch hier: Motorradbatterien)
Unterschiede der einzelnen Modelle
  • YUASA YuMicron:
    YUASA Sulfate heißt die integrierte chemische Formel, welche die Bildung von Sulfatkristallen an den Zellen drastisch reduziert und so die Lebensdauer der Batterie erheblich verlängert.
    (Erläuterung: Untersuchungen haben ergeben, dass 95% aller Batteriedefekte daher rühren, weil die Batterie über einen längeren Zeitraum im entladenen Zustand gelassen wird. Wenn eine Batterie entladen bleibt, bildet sich an der Oberfläche der Zellen eine kristallartige Substanz, welche die Leitfähigkeit verringert (Verschwefelung). Wenn eine Batterie einmal verschwefelt ist, ist es sehr schwierig, die volle Ladekapazität wiederherzustellen, und die Batterie muss durch eine neue ersetzt werden. Yuasa YuMicron Batterien wirken dem entgegen.)
  • YUASA YTZ Batterien:
    Die YTZ Batterie wurde in verschiedenen Tests, die von den I.A.T.A. (International Air Transport Association) verlangt werden, unter Schwingung und Druck auf Auslaufsicherheit geprüft. Sie ist die aktuelle Generation der wartungsfreien Batterien. Die YTZ Batterien enthalten mehr Kraft, entladen sich langsamer und haben eine längere Lebensdauer als konventionelle Batterien.
Batteriepfand und Entsorgung

Starterbatterien enthalten Blei und dürfen daher nicht mit dem Hausmüll entsorgt werden. Hierzu sind sie mit dem Symbol einer durchgestrichenen Mülltonne mit dem chemischen Symbol des für die Einstufung als schadstoffhaltig ausschlaggebenden Schwermetalls (Pb=Blei) versehen. Endverbraucher sind nach dem Batteriegesetz verpflichtet, gebrauchte Starterbatterien an den Verkäufer der Batterie oder an eine kommunale Sammelstelle zurückzugeben!

Erhebung und Erstattung des Pfandwertes

Wir, die myMoto UG und alle anderen Vertreiber von Starterbatterien sind nach dem Batteriegesetz gemäß §10 (geltende Fassung vom 26.11.2015) gesetzlich verpflichtet vom Endverbraucher, der eine Starterbatterien erwirbt, ein Pfand in Höhe von EUR 7,50 zu erheben. Unsere Batterie-Preise verstehen sich daher zuzüglich diesem Pfand, welches wir auf der Verkaufsrechnung ausweisen.

Aufgrund der Gefahrengutverordnung ist die Rückgabe der Altbatterie im Versand nicht möglich (schadstoffhaltige, möglicherweise beschädigte Produkte dürfen nicht als standard Pakete versendet werden). Aus diesem Grund bietet wir dem Endverbraucher zwei Möglichkeiten zur Erstattung des Pfandwertes an:

  1. Bei Rückgabe der verbrauchten Batterie und Vorlage der Pfandrechnung in unserem Büro, Daimlerstr. 1 in 45770 Marl wird das Pfand sofort erstattet.
  2. Alternativ kann der Endverbraucher die Altbatterie auch bei einer kommunalen Sammelstelle abgeben, dort die Rechnung abstempeln oder sich einen Rückgabebeleg ausstellen lassen und uns per Briefpost einsenden. In beiden Fällen erstatten wir das Pfand auf Ihr Bank- oder Paypalkonto, je nach ursprünglicher Zahlung. Bei damaliger Nachnahme die Angabe Ihrer Kontonummer nicht vergessen. Beachten Sie hierbei bitte, das der eingereichte Entsorgungsbeleg dabei nicht älter als 14 Tage sein darf um die Erstattung zu beantragen.
Sicherheit

Selbst Batterien können gefährlich sein, wenn Ihr nicht richtig mit ihnen umzugehen wisst. Wenn Ihr Euch an ein paar einfache Regeln haltet, kann aber nichts passieren. Ganz wichtig sind zwei Dinge: Explosive Gase, die während des Ladevorgangs der Batterie entstehen und Schwefelsäure, die sehr ätzend ist. Hier ist eine kleine Checkliste, um diese beiden Gefahren unter Kontrolle zu halten:

  1. ABSOLUTES RAUCHVERBOT, KEINERLEI FUNKEN ODER OFFENES FEUER in der der Nähe der Batterie. Batterien können Wasserstoff und Sauerstoff entwickeln, welche Knallgas bilden können. Wenn sich die Gase entzünden, kann die Batterie dabei zerstört werden.
  2. Bei konventionellen Standard-Batterien muss die Abdeckung für die Entlüftung beim Laden entfernt werden, damit für ausreichend Belüftung gesorgt wird. Eine erhöhte Konzentration von Wasserstoff und Sauerstoff in der Batterie, oder im Raum wo die Batterie geladen wird, stellt ein großes Gefahrenpotential dar.
  3. Sobald sich die Batterie beim Laden sehr stark erwärmt, sofort das Laden einstellen und die Batterie abkühlen lassen. Hitze fügt den inneren Platten Schaden zu und eine zu heiße Batterie kann über langere Zeit kaputt gehen.
  4. Die rote Abdeckkappe darf niemals zurück auf die Batterie gesetzt werden, wenn sie einmal entfernt wurde, ansonsten könnten die eingeschlossenen Gase in der Batterie explodieren. Um auch an anderen Stellen das Eindringen von Gasen zu verhindern, stellen Sie sicher, dass der Entlüftungsschlauch keinen Knick hat und nicht blockiert ist.
  5. Immer Schutzbekleidung für Augen, Hände und Körper tragen.
  6. Sofort Augen auswaschen, die mit Säure in Berührung gekommen sind, um sie zu neutralisieren und einen Arzt konsultieren.
  7. BITTE BEACHTET AUCH UNSERE SICHERHEITSHINWEISE besonders auch für Li-Ionen Batterien im Reiter Download.
Zusätzliche Artikel:
Batterieladegerät OptiMate2 TM-420
4-stufig 12V 0.8A Laden/Erhalten
auf Lager
Batterieladegerät OptiMate5 TM-220 Start/Stop
6-stufig 12V 4A Laden/Erhalten/Testen
auf Lager
*) Alle angezeigten Preise sind inklusive MwSt. zzgl. Versand.